Die Stufen der Selbstentwicklung II

Wann:
September 7, 2019 um 10:00 am – 5:00 pm
2019-09-07T10:00:00+02:00
2019-09-07T17:00:00+02:00
Wo:
Zen Integral Basel
Untere Rebgasse 27
4058 Basel
Schweiz
Preis:
120,-
Kontakt:
Peter Widmer
+41 61 691 39 37

Zur Teilearbeit auf den Stufen der Selbst-Entwicklung mit Peter Widmer:

William James hat das Bewusstseinsfeld eines Neugeborenen beschrieben als „eine grosse blühende, summende Verwirrung“. Unmittelbar nach der Geburt entstehen Teilpersönlichkeiten, die diese gosse blühende summende Verwirrung ordnen, die wir unser Leben nennen. Anfangs sind es Anteile, mit denen wir uns unhinterfragt identifizieren, die wir für unser «Ich», unsere «Persönlichkeit» halten. Diese Anteile in uns entwickeln sich aufgrund unserer Veranlagungen und Charaktereigenschaften, den Wechselwirkungen in unserer Familie, mit den Erfordernissen der Kontexte, in denen wir uns befinden und den Stufen der Entwicklung, die wir dabei durchschreiten. Unterschiedliche Anteile bauen aufeinander auf und entwickeln ihren Schwerpunkt auf unterschiedlichen Entwicklungsstufen. Auch viele verletzte Anteile und deren Beschützer entstehen stufenspezifisch.

Ab einer bestimmten Entwicklungsstufe kristallisiert sich zunehmend eine innere Mitte, ein Zentrum, ein innerer Dirigent unseres Teileorchesters heraus, indem wir unsere Schattenanteile kennen lernen und unsere Ressourcen fördern. Innere Ruhe, Klarheit, Gelassenheit, Offenheit und Mitgefühl sind einige Merkmale dieses inneren Dirigenten. Wie dieser innere Dirigent kraftvoll wachsen und wirksam handeln kann, ist Thema dieser Einführung in die Teilearbeit auf den Stufen der Selbst-Entwicklung.

Am Freitag Abend stellt Peter Widmer seine Forschung aus der Arbeit mit Voice Dialogue und dem Stufenmodell nach Cook- Greuther vor.

http://zen-integral.com/2016/10/17/entwicklungs-perspektiven-die-alles-veraendern/

Am Samstag von 10.-17.00 bieten wir dazu eine praktische Einführung / Aufstellungsarbeit an.

Wir freuen uns über Anmeldung via:
http://institutbasel.ch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.